zur Startseite









DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht DITTSCHE-FORUM
:: Das wirklich wahre Forum ::
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   SmartFeedSmartFeed   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   SitemapSitemap   LoginLogin 

Dittsche - Ein Titan am Ende?!

 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pogon



Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19.12.2005, 13:43    Titel: Dittsche - Ein Titan am Ende?! Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Auch auf die Gefahr hin, dass ich nun schwere verbale Prügel beziehe, möchte ich mal Meinung kundtun. Meiner bescheidenen Meinung nach ist die aktuelle Staffel schwach ... sehr schwach. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Dittsche erst während der letzten Staffel entdeckte und dadurch die älteren Folgen nur teilweise kenne, aber in diesem Jahr habe ich alle Folgen gesehen. Wenn man sich das Kadmium von der Fanbrille kratzt, ist ein Abwärtstrend klar zu erkennen.

Bei den letzten Folgen war es immer der gleiche Ablauf. Voller Vorfreude fieberte ich auf die neuen geistigen Ergüsse unseres Titan hin, doch um 23 Uhr war die Enttäuschung da. Natürlich ist die Sendung immer noch witzig, aber im Gegensatz zu älteren Folgen ist Dittsche ein Schatten seiner selbst.

Konkrete Verschlechterungen zu nennen fällt mir schwer, aber ich werde es doch mal versuchen:

* Die Themenauswahl war früher einfach besser. Klatsch und Tratsch hat mir immer gut gefallen, Diitsche's Erlebnisse mit Frau Karger waren arg witzig. Jetzt scheint es Olli's Ziel zu sein, möglichst abwegige Sachen zu erzählen, die allerdings nur leidlich amüsant sind.

* Während ich früher große Sympathien für Dittsche hegte (so unter dem Motto: Ein Loser, der aber das Herz am rechten Fleck hat), ist er derzeit eher nervig. Was er früher so erzählte konnte man auch hören, wenn man im Bus sitzt oder durch die Stadt geht. Da hat er "dem Volk auf's Maul geschaut". Jetzt erzählt er ständig nur noch Quatsch, nervt mit seiner Penetranz.

* Immer häufiger kommt es zu Pausen, in denen sich Dittsche und Ingo so ansehen als wollten sie fragen, was sie nun erzählen sollen. Die einzelnen Sendungen haben immer seltener einen Fluss. Es plätschert so dahin. Themen wie der olle KIng Kong werden nun schon über 2 Folgen ausgewälzt, obwohl es bereits beim 1. Mal nicht sonderlich lustig war.

* Die Gesamt-Storyline kommt nicht so ganz voran. In der gestrigen Folge wäre es doch z.B. nur logisch gewesen, wenn Ingo seinen besten Kunden nach dessen erneuter "Gammelfleisch" Kritik rausgeworfen hätte. Dann hätte Dittsche im März kleinlaut wiederkommen können, weil die 3 Monate beim Griechen genug waren. Stattdessen gab es überhaupt keinen Knüller vor der Pause, der Lust auf mehr machen würde.

* Dittsche wirkt derzeit total fahrig, haspelt sich durch die Folgen, versucht fehlende verbalen Witzigkeit durch übertriebene Gesten wettzumachen. Ingo hingegen scheint ständig genervt, hält sich an seinen Standardsätzen wie "Donald Duck" und "Wie heisst das Zauberwort" fest. Klar, Running Gags sind eine gute Sache, doch irgendwie werde ich den Eindruck nicht los, als ob Ingo nur noch ein Stichwortgeber ohne Stichworte ist.

* Improvisation hat natürlich ihren Reiz und ist ja gerade das besondere. Doch auch gute Improvisation muss in Grundzügen geplant sein. Und derzeit habe ich das Gefühl als ob die Sendung um 22.29 Uhr kurz zusammengeschustert wird.

Ich kann als Fan nur hoffen, dass man die Winterpause nutzen wird, um den geistigen Akku wieder aufzuladen und dann ab März wieder mit gewohnter Klasse auftrumpfen wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sleepless
Reiner Titan


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 4211

BeitragVerfasst am: 19.12.2005, 13:53    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Kann Dir streckenweise zustimmen. Ich finde, was der Dittrich da macht, ist schon ne Titanenleistung. Man orientiert sich automatisch immer an den besten Folgen die man kennt und erwartet immer wieder eine Steigerung. Dass das nicht möglich ist, ist klar. So wird es immer wieder gute und weniger gute Sendungen (subjektives Empfinden ist das Stichwort) geben.

Man sollte einfach ohne Erwartungen rein gehen und sich an dem erfreuen, was man bekommt. Ich sage nicht, dass mir das immer gelingt, aber desto mehr freut man sich dann über ne Titanenfolge g.

Man wird sehen, was der März so bringt.
_________________
Beschütze was Du liebst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pez
Reiner Titan


Anmeldungsdatum: 12.07.2005
Beiträge: 625

BeitragVerfasst am: 19.12.2005, 16:38    Titel: Ended muss nicht. Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich stimme deinem Beitrag komplett zu, auch dem von Sleepless.

Und Prügel? Wir sind zwar hier mehrheitlich Bekloppte, aber eigentlich keine Prolls.


Seine Linie sollte man beibehalten und sich nicht von anderen reinreden lassen. Anregungen Gutmeinender könnten aber hier und da mal ruhig einfliessen. Zum Beispiel Beiträge von Verfassern in diesem Forum, die tendenziell sowieso stramm auf Dittsches Linie sind.

So manche Forumsbeiträge sind die verbalen Slips und BHs, die Künstlern um die Ohren fliegen. Auch Titanen verbiegen sich nicht, wenn sie manchmal Spinnereien der Fans verwenden. Im Gegenteil.
Da braucht es kein verquastes Marketingkonzept, jeder weiß um die Wirkung von Lob und Anerkennung. Und ich denke, wenn von Usern erdachte Szenerien verwendet werden, dürften sich so einige Forumsmitglieder angespornt fühlen, sich umsetzbares einfallen zu lassen. Ein geschickter Admin kann ja mitteilen, welche Passage von welchem User mit "Beförderung" ausgezeichnet wurde. Außerdem können sie bei Bedarf Vorgaben "der Geschäftsführung" einfliessen lassen, das Feedback dürfte in den allermeisten Fällen groß und vor allem verwertbar sein.

Alles das mit dem charmanten Nebeneffekt, daß dieses Autorenpotential nix kostet und sich die Fangemeinde im Forum rapide erhöhen dürfte - was wiederum zumindest die Auswahl der Texte vergrößert. Meint

Pez



PS Das: http://people.freenet.de/dercomic/ würde ich mindestens für den "Bronzenen Rinderpiedel" vorschlagen. Und mich überraschen lassen, für was dereinst jemand die "Goldene Hottehüwurst mit Schwertern und Brillanten" verliehen bekäme.
_________________
Der Rheinländer an sich kann nichts.
Er kann aber alles erklären.

(c) Hanns-Dieter Hüsch und Pez
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kitsunegari
Reiner Titan


Anmeldungsdatum: 27.04.2005
Beiträge: 733

BeitragVerfasst am: 19.12.2005, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

In der vierten Staffel gab es kaum Mittelmaß. Es waren absolute Knallerthemen dabei (Staubsauger/Igel, Dr. Wash, Zooimbiß, Herr Onurseit und der Handtuchhalter, Anglerhose, Hummel im Eisfach, Adventskalender, Singender Eisberg) und einige Langweilerthemen (Käsetiere/Trompete, King Kong, Schlupfboxer und Boxen generell, Höhensonne, Magnetfelder).

Im großen und ganzen war die Staffel aber ok! Es gab drei Folgen die nicht gut waren, die beiden Promifolgen und die letzte Folge.

Manchmal hätte ich mir gewünscht, wenn Olli bestimmte Themen wieder aufgegriffen hätte, z. B. kaputte Teller bei Westphal, Onurseits "Entführung". Sowas hatte er in den letzten Staffeln meistens gemacht...

Mich nervten teilweise die Runninggags , z.B. "Wie heißt das Zauberwort",
oder Dittsches Angewohnheit Wörter falsch auszusprechen, gerade letzeres fand ich in der letzten Zeit ein bißchen überstrapaziert.
_________________
Das ist spanische Wurst und da hab ich ein Recht drauf!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SIRup
Reiner Titan-Anwärter


Anmeldungsdatum: 18.12.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 19.12.2005, 19:51    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Leider ist es das Schicksal der meisten Sendeformate, dass sie irgendwann abgesetzt werden. Meist ist dies nötig, weil alles was man mit diesem Format machen konnte, schon gemacht wurde. Sämtliche Möglichkeiten sind schon ausgelutscht und die Zuschauerzahlen sinken in den Keller.

So ist es bei den meisten Formaten, nicht aber bei Dittsche. Gerade wegen des aktuellen Bezuges hebt sich Dittsche von dn den meisten anderen (Comedy-) Sendungen ab. So stehen Dittsche praktisch unendlichviele Möglichkeiten, aber wie gesagt im vorhandenem Format. Halt der etwas andere Wochenrückblick. Es wird sich zeigen müssen, ob sich Dittsche langzeitig etablieren kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
montegazzi
Bodenlappen


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 20.12.2005, 08:33    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich kenne die Sendung erst seit Ende November Traurig

Mir gefällt sie aber bisher sehr!

Fand allerdings auch, dass es in der letzten Folge vom 18.12.05, nach der erneuten "Gammelfleisch" Diskussion vor dem Kunden, "Konsequenzen" für Dittsche hätte geben müssen.
Rauswurf oder so was in der Art.

Fazit nach 5 Folgen die ich sah:
King Kong, Schlumpfboxer, Memry, Hummel im Eisfach, Anglerhose, RWE, Bier Rülpser - einfach köstlich Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dschowy



Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03.01.2006, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich hab ja heute erst gesehen, daß es ein Dittsche-Forum gibt. Find ich ja cool. Zum Thema: Bei der letzten Staffel hatte ich auch das Gefühl, daß es einfach nicht mehr so witzig ist wie früher. Die meisten Anhaltspunkte wurden da auch schon genannt.
Trotzdem hoffe ich, daß Dittsche noch lange läuft. Leider ist ja Pause im März, aber dadurch lutscht sich das ganze auch nicht so ab und vielleicht gibts ja in der Winterpause wieder ein paar neue Einfälle, die auch gut in die Serie passen. Ich lass mich überraschen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
knusprige Grillhaxe 5€
Reiner Titan


Anmeldungsdatum: 11.03.2005
Beiträge: 1265

BeitragVerfasst am: 03.01.2006, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Kitsunegari hat Folgendes geschrieben:
In der vierten Staffel gab es kaum Mittelmaß. Es waren absolute Knallerthemen dabei (Staubsauger/Igel, Dr. Wash, Zooimbiß, Herr Onurseit und der Handtuchhalter, Anglerhose, Hummel im Eisfach, Adventskalender, Singender Eisberg) und einige Langweilerthemen (Käsetiere/Trompete, King Kong, Schlupfboxer und Boxen generell, Höhensonne, Magnetfelder).

Im großen und ganzen war die Staffel aber ok! Es gab drei Folgen die nicht gut waren, die beiden Promifolgen und die letzte Folge.

Manchmal hätte ich mir gewünscht, wenn Olli bestimmte Themen wieder aufgegriffen hätte, z. B. kaputte Teller bei Westphal, Onurseits "Entführung". Sowas hatte er in den letzten Staffeln meistens gemacht...

Mich nervten teilweise die Runninggags , z.B. "Wie heißt das Zauberwort",
oder Dittsches Angewohnheit Wörter falsch auszusprechen, gerade letzeres fand ich in der letzten Zeit ein bißchen überstrapaziert.


Allerdings muss man dazu sagen das Dittsches Idee mit dem Zooimbiss sehr mau war und neben Ingo auch mich genervt und gelangweilt hat !
_________________
Wer eine friedliche Revolution verhindert, macht eine gewaltsame Revolution unausweichlich
John F. Kennedy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TEG |Matze



Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 23.01.2006, 20:02    Titel: mhh Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich finde vor allem die Art wie pogon Dittsche "kritisiert" hat gut. Ausrufezeichen Daran merkt man, dass hier nicht wie in so manch anderem Forum dumme Leute reinschreiben, die den ganzen Tag nichts zu tun haben! Ich stimme dem was Sleepless geschrieben auch zu. Ich finde, dass in dieser Staffel sehr viele "Kracher" dabei waren, wobei ich sagen muss, dass ich gerade die Themenauswahl gut fand Sehr glücklich Dittsches Themen sind öfter mal ganz kleine Artikel inner Bild drinne un er kann darüber ne Menge erzählen, was meiner Meinung nach eine interlektuelle Höchstleistung ist. Sehr glücklichSehr glücklich Manche könnten sagen, dass das ein Idiot ist, der nur dummes Zeug erzählt...aber die sollten mal versuchen das zu machen, was Dittsche Woche für Woche "leistet"
In diesem Sinne lassts perlen Winken
_________________
Schaut mal auf unserer Seite vorbei: www.dittsche.de.hn
Eine reine Titanseite =) nicht nur über Dittsche, aber hauptsächlich über unsern Titaaaaan=)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

TrafficRank.de kostenlose Statistik mit PageRank-Anzeige ohne Toolbar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Dittsche - Neue Folgen Staffel 30 Sparbier Folgen 1 28.02.2021, 19:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dittsche bei Zeigler Longli Allgemeines 2 01.06.2020, 09:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dittsche psychoanalytisch Tanke Dittsche 2 29.05.2020, 16:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dittsche als Mumpitz-Muppet - 2. Folge Irgendjemand78 Folgen 1 03.04.2020, 11:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ende der Lindenstraße Tanke Off Topic 17 29.03.2020, 12:54 Letzten Beitrag anzeigen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.








Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de