zur Startseite


Dittsche-Forum - der Fanshop!

TOP-TIPP:
DITTSCHE DELÜXE







DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht DITTSCHE-FORUM
:: Das wirklich wahre Forum ::
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   SmartFeedSmartFeed   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   SitemapSitemap   LoginLogin 

Lob und Kritik zur Folge vom 07.04.2017 (6/26. Staffel)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht -> Folgen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

6. Folge 26. Staffel - Wie war es?
Grandiose Weltfolge!
6%
 6%  [ 1 ]
6 Buddel Bier
33%
 33%  [ 5 ]
5 Buddel Bier
26%
 26%  [ 4 ]
4 Buddel Bier
26%
 26%  [ 4 ]
3 Buddel Bier
6%
 6%  [ 1 ]
2 Buddel Bier
0%
 0%  [ 0 ]
1 Buddel Bier
0%
 0%  [ 0 ]
Garnichts! Unbewertbar, so'n Mist!
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 15

Autor Nachricht
Diamond
Reiner Titan


Alter: 55
Anmeldungsdatum: 10.03.2005
Beiträge: 2180

BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 20:30    Titel: Lob und Kritik zur Folge vom 07.04.2017 (6/26. Staffel) Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Heute ist Weltgesundheitstach!

Das erinnert mich an meinen Onkel, der ausgerechnet an so einem Tag zum Arzt musste. Quasi zum ersten Mal in seinem Leben. Mit 84 Jahren. Er hatte ein größeres gesundheitliches Problem. Bei der Aufnahme der Personalien wurde er u. a. nach Vorerkrankungen und eingenommenen Medikamenten befragt. Seine Antwort war, dass er noch nie in seinem Leben Tabletten eingenommen hätte. Das einzige, was er regelmäßig einnehmen würde, wäre jeden Abend eine Flasche Heineken. Nicht mehr und nicht weniger. Darauf meinte der Arzt augenzwinkernd, dass er das unbedingt beibehalten solle ...

In diesem Sinne - lasst es perlen!

Allen viel Spaß bei der Chefvisite!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pille Palle
Reiner Titan


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 1440
Wohnort: Nordseeküste

BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 20:53    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wie ein Uhrwerk, auf Diamond ist verlass
Sehr glücklich
_________________
Wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
helix
Halbtitan



Anmeldungsdatum: 07.11.2010
Beiträge: 258

BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

pünktlich wie die maurer... Sehr glücklich

Mein erstes und letztes Heineken hatte ich in Assen 1975 verposemuggelt. Mit einem Angehörigen aus der Familie, der als "schmiermaxe" am Gespannwagenrennen teilnahm. Schwärzel-Huber wurde dann weltmeister in der klasse.

Barry Sheen gewann das Rennen in der 500cm klasse....abends wurde dann aufm campingplatz angestossen.... Auf den Arm nehmen mach mir mol gleich n hobel klar Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der ALDI-MAN
Reiner Titan


Alter: 40
Anmeldungsdatum: 06.04.2008
Beiträge: 626
Wohnort: ESSEN/RUHRGEBIET

BeitragVerfasst am: 07.04.2017, 23:07    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Wieder eine abwechslungsreiche, unterhaltsame Folge heute! Dittsche mit seinem Phantombild, Ingo mit der Ananasfrisur, etc..Weiter so und schönes Wochenende! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reiner_Hohn
Bodenlappen


Alter: 46
Anmeldungsdatum: 16.11.2015
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 06:39    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

In der zweiten Hälfte der Folge gab's viel Lustiges.

(Ingo niest auf den Boden)
Dittsche: "Der Boden ist ein Nutzniesser"
Ingo: "Das nützt dem Boden doch nichts"

Ingo: "Du mit deinen drei Fettsträhnen"

Dittsche: "Merkel hat den Käse zum Bahnhof gerollt"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Horst Girtew
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 882

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Jo hat mir auch ganz gut gefallen. Manchmal sind es einfach die Kleinigkeiten. Wie Frau Vetters so ganz trocken raushaut, dass man Dittsche auf dem Phantombild recht gut erkennt, ist genau mein Humor. Ich hätte aber darauf gewettet, dass sie noch meint, die Schildkröte hätte sich bewegt. Es muß ja auch nicht jede Woche immer was noch Neueres und Spektakuläreres kommen. Da war die kleine Aufregung mit der Polizei am Anfang völlig ausreichend.
_________________
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha ho
Da werden seine Augen hell – hiha hiha ho
Eine Mumu hier und ne Mumu da, hier Mu, da Mu, überall nur Mumus
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha hooooooooooooo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanke
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 1592
Wohnort: Hamburchs Gegenpol

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 14:45    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Besonders gelungen fand ich heute, wie selbstverständlich Ingo bei der Perückendiskussion seine Haare verteidigte.

Und Dittsches schlagfertige Kommentare auf den Welt-Nieser von Ingo fand ich köstlich. "Aufwischen." Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Horst Girtew
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 882

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das Licht war diesmal aber ganz schön dolle. Irgendwie hat das diesmal mehr im Tresen reflektiert als sonst.
_________________
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha ho
Da werden seine Augen hell – hiha hiha ho
Eine Mumu hier und ne Mumu da, hier Mu, da Mu, überall nur Mumus
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha hooooooooooooo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
otto katzenmeier
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 604
Wohnort: Muränien

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 20:11    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ingo niest mit 150 kmh Austrittsgeschwindigkeit, so daß die Bakterien durch die Wucht des Aufpralls auf dem Boden vernichtet werden. Spektakuläre Theorie! Müsste man mal nachrechnen, ob das stimmt.
_________________
Altgeräte zu Kaiborchkamelen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
helix
Halbtitan



Anmeldungsdatum: 07.11.2010
Beiträge: 258

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

@Horst : das sind die Auswirkungen der globalen Lichtverschmutzung.

@otto katzenmeier : die Bakterien aufm Boden können eigentlich nur durch extreme Abkühlung auf 0 Grad Kelvin absterben.
Auch ohne Fussbodenheizung ist dieser Wert nicht zu erreichen.

Meine Vermutung ist, dass Ingo mit Werner Heisenberg unter einer Decke steckt und heimlich dunkle Materie produziert und dann an Fleischerei Böke weiterleitet.

ich muss aber erst die neuen Daten von ESA abwarten....

ich fand es mal wieder richtich gut, 6 Buddel !!!

p.s. im Vergleich zu Frau Ingrid von Bergmann ist unser Ingo doch richtig hübsch aufm Kopf Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
otto katzenmeier
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 604
Wohnort: Muränien

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Die Austrittsgeschwindigkeit wäre nach dem 2. Newtonschen Gesetz dem Rückstoss äquivalent und das ganze mit einem schweren Auffahrunfall vergleichbar.
Da hat Ingo mal wieder geflunkert!
_________________
Altgeräte zu Kaiborchkamelen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pille Palle
Reiner Titan


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 1440
Wohnort: Nordseeküste

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Anstatt dunkle Materie, tippe ich eher auf mini Wurmlöcher Sehr glücklich
_________________
Wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sleepless
Reiner Titan


Alter: 49
Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 4047

BeitragVerfasst am: 08.04.2017, 23:58    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Mahlzeit!

Ich habe dieses mal während der kompletten Sendung vor dem Fernseher auf unserer formschönen Couch gelegen und habe die Teile, die ich mitbekommen habe, auf mich wirken lassen.

Ich bewerte wie folgt:

Die Protagonisten haben mit sehr viel Gefühl gespielt, die Handlung hat mich komplett abgeholt. Die Grundschritte waren präzise, Dittsche hat bei Ingo sinnbildlich sehr schön im Arm gestanden, die Schultern waren nicht immer ganz gerade, dafür waren die Füße sehr schön ausgedreht.

Es saß jeder Ton, allerdings leichte Schwächen in der Kopfstimme.

Attitude war ok, der live-walk viel besser als das letzte mal und beim fotoshooting hat sich gezeigt, dass Dittsche und Ingo mehr die pret a porter-Typen sind als Haute Couture.

Willkommen in der nächsten live-show Smilie
_________________
proteggi quello che ami
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
otto katzenmeier
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 604
Wohnort: Muränien

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 02:39    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Quantitative ballistische Aussagen (in welcher Bahn fliegt der Kopf weg?) könnte ich erst machen, wenn ich den Institutsrechner mit den Daten über das Luftaustrittsvolumen füttern würde.
_________________
Altgeräte zu Kaiborchkamelen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Horst Girtew
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 882

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 09:46    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

otto katzenmeier hat Folgendes geschrieben:
Die Austrittsgeschwindigkeit wäre nach dem 2. Newtonschen Gesetz dem Rückstoss äquivalent und das ganze mit einem schweren Auffahrunfall vergleichbar.
Da hat Ingo mal wieder geflunkert!


Nee nee, nicht die Geschwindigkeit ist gleich, sondern die Kräfte sind gleich und wegen des erheblichen Masseunterschiedes zwischen Kopf und Niesgut, ist die Austrittsgeschwindigkeit erheblich größer, als die des Kopfes vom Rückstoß Impulserhaltungssatz), die sogar noch durch die natürliche Vorwärtsbewegung des Kopfes übertrumpft wird. Das ist immer das Erste, wo ich beim Niesen dran denken. Der zweite Gedanke ist dann »Iiih«
_________________
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha ho
Da werden seine Augen hell – hiha hiha ho
Eine Mumu hier und ne Mumu da, hier Mu, da Mu, überall nur Mumus
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha hooooooooooooo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pille Palle
Reiner Titan


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 1440
Wohnort: Nordseeküste

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 10:01    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Himmel Sleeplees ,kannst du dich aber vornehm ausdrücken
_________________
Wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Horst Girtew
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 882

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja der Sleepless könnte glatt 1. Vorsitzender von so einem Bewertungskommitee sein von Let's the Voice of Deutschland sucht the next Top Bachelor dance.
_________________
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha ho
Da werden seine Augen hell – hiha hiha ho
Eine Mumu hier und ne Mumu da, hier Mu, da Mu, überall nur Mumus
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha hooooooooooooo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
otto katzenmeier
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 03.01.2008
Beiträge: 604
Wohnort: Muränien

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Horst Girtew hat Folgendes geschrieben:
otto katzenmeier hat Folgendes geschrieben:
Die Austrittsgeschwindigkeit wäre nach dem 2. Newtonschen Gesetz dem Rückstoss äquivalent und das ganze mit einem schweren Auffahrunfall vergleichbar.
Da hat Ingo mal wieder geflunkert!


Nee nee, nicht die Geschwindigkeit ist gleich, sondern die Kräfte sind gleich und wegen des erheblichen Masseunterschiedes zwischen Kopf und Niesgut, ist die Austrittsgeschwindigkeit erheblich größer, als die des Kopfes vom Rückstoß Impulserhaltungssatz), die sogar noch durch die natürliche Vorwärtsbewegung des Kopfes übertrumpft wird. Das ist immer das Erste, wo ich beim Niesen dran denken. Der zweite Gedanke ist dann »Iiih«


Beim Niesgut bitte nicht nur die festen und flüssigen, sondern auch die gasförmigen Anteile berücksichtigen.
_________________
Altgeräte zu Kaiborchkamelen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanke
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 1592
Wohnort: Hamburchs Gegenpol

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 12:58    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das sind ja ziemlich niesnutzige Kommentare. Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sleepless
Reiner Titan


Alter: 49
Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 4047

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 13:03    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Horst Girtew hat Folgendes geschrieben:
Ja der Sleepless könnte glatt 1. Vorsitzender von so einem Bewertungskommitee sein von Let's the Voice of Deutschland sucht the next Top Bachelor dance.


Weisste Bescheid Lachen womit man sich so alles beschäftigt.

Du hingegen bist ein reiner Körperflüssigkeit-Auswurfphysiker.
Das muss man erst mal so wissenschaftlich ausklamüsern können!
_________________
proteggi quello che ami
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Horst Girtew
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 882

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ja die Physik macht Vieles einfacher. Newton hat zum Beispiel erfunden, dass alles nach unten fällt. Vorher ist das kreuz und quer durch die Gegend gedonnert, wenn man was losgelassen hat.
_________________
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha ho
Da werden seine Augen hell – hiha hiha ho
Eine Mumu hier und ne Mumu da, hier Mu, da Mu, überall nur Mumus
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha hooooooooooooo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
helix
Halbtitan



Anmeldungsdatum: 07.11.2010
Beiträge: 258

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Der Niesvorgang selbst ist recht komplex und noch nicht vollständig erforscht. Allerdings läuft er immer ähnlich ab: Meist kündigt sich das Niesen durch ein Kribbeln in der Nase an.

Es folgt ein tiefes Luftholen, anschließend hebt sich das Gaumensegel an und verschließt die Verbindung zwischen Nase und Rachen. Das Luftvolumen in Lunge und Rachen wird so komprimiert, gleichzeitig spannen sich Bauch- und Brustmuskulatur an. "Schließlich entweicht der erhöhte Druck explosionsartig durch die Nase.

Medizinisch betrachtet ist Niesen also eine Art heftiges Ausatmen. Ziemlich heftig sogar: Mit bis zu 160 Stundenkilometern – das ist locker Orkanstärke – pusten wir Luft und winzige Tröpfchen durch Mund und Nase und schleudern sie dabei rund drei Meter weit. Das Robert Koch-Institut empfiehlt aus diesem Grund, acht Meter Abstand zu niesenden Menschen zu halten.

quelle: Apotheken Umschau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pille Palle
Reiner Titan


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 1440
Wohnort: Nordseeküste

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Da liest auch einer die Rentner Bravo
_________________
Wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanke
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 1592
Wohnort: Hamburchs Gegenpol

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 23:21    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

helix hat Folgendes geschrieben:
Das Robert Koch-Institut empfiehlt aus diesem Grund, acht Meter Abstand zu niesenden Menschen zu halten.

Von denen fährt sicher niemand mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pille Palle
Reiner Titan


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 1440
Wohnort: Nordseeküste

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 23:33    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

So gesehen .
Hat mir sehr gefallen , klasse Folge, vor allem der Anfang mit der Polizei
_________________
Wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pille Palle
Reiner Titan


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 1440
Wohnort: Nordseeküste

BeitragVerfasst am: 09.04.2017, 23:36    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ach ja abstimmen
Von mir 6 Buddeln Burdinski Bräu
_________________
Wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Horst Girtew
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 882

BeitragVerfasst am: 10.04.2017, 07:41    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

helix hat Folgendes geschrieben:
Das Robert Koch-Institut empfiehlt aus diesem Grund, acht Meter Abstand zu niesenden Menschen zu halten.


Am Koch-Institut hat Ingo bestimmt auch Koch studiert. Aber puh, acht Meter, das sind ja mindestens ein Dutzend Armlängen.
_________________
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha ho
Da werden seine Augen hell – hiha hiha ho
Eine Mumu hier und ne Mumu da, hier Mu, da Mu, überall nur Mumus
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha hooooooooooooo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brätersiff




Anmeldungsdatum: 10.12.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10.04.2017, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

otto katzenmeier hat Folgendes geschrieben:
Ingo niest mit 150 kmh Austrittsgeschwindigkeit, so daß die Bakterien durch die Wucht des Aufpralls auf dem Boden vernichtet werden. Spektakuläre Theorie! Müsste man mal nachrechnen, ob das stimmt.

Bakterien werden bei dieser hohen Nasenaustrittsgeschwindigkeit durch den Luftwiderstand so stark abgebremst, dass sie bereits vor dem Einschlag auf den Bodenfliesen verglühen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stahli
Halbtitan


Alter: 51
Anmeldungsdatum: 14.12.2009
Beiträge: 276
Wohnort: Halle/S.

BeitragVerfasst am: 17.04.2017, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich fand den Anfang super aber später war es mir zu viel Gequassel.

Wegen dem Anfang, dem schönen Phantombild und weil Dittsche gar nichts gemacht hat und nicht nur nichts gibt es 4 Buddel von mir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
deMac
Stammgast



Anmeldungsdatum: 06.03.2017
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 18.04.2017, 07:57    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Moin,
ich fand die Sendung klasse!

Brätersiff hat Folgendes geschrieben:
otto katzenmeier hat Folgendes geschrieben:
Ingo niest mit 150 kmh Austrittsgeschwindigkeit, so daß die Bakterien durch die Wucht des Aufpralls auf dem Boden vernichtet werden. Spektakuläre Theorie! Müsste man mal nachrechnen, ob das stimmt.

Bakterien werden bei dieser hohen Nasenaustrittsgeschwindigkeit durch den Luftwiderstand so stark abgebremst, dass sie bereits vor dem Einschlag auf den Bodenfliesen verglühen.


Auch wenn Ditsche in der Nähe ist? Treten die dann nicht eher in eine "Umlaufbahn" ein??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

TrafficRank.de kostenlose Statistik mit PageRank-Anzeige ohne Toolbar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht -> Folgen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Weihnachten 2017 ohne Dittsche....nic... hälge Folgen 4 19.11.2017, 21:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge wahlomat 2017 helix Off Topic 39 08.09.2017, 21:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lob und Kritik zur Folge vom 26.05.20... hälge Folgen 16 26.05.2017, 21:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lob und Kritik zur Folge vom 19.05.20... Diamond Folgen 22 19.05.2017, 21:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lob und Kritik zur Folge vom 12.05.20... stahli Folgen 17 12.05.2017, 21:27 Letzten Beitrag anzeigen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de