zur Startseite

DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht DITTSCHE-FORUM
:: Das wirklich wahre Forum ::
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   SmartFeedSmartFeed   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   SitemapSitemap   LoginLogin 

Still ruht der See ...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht -> Off Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hälge
Reiner Fast-Titan


Anmeldungsdatum: 02.09.2013
Beiträge: 402

BeitragVerfasst am: 14.12.2019, 08:50    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

genau - eva fraufrau
man zieht bein kälte seinen frautel an,merkel macht frauschaft,das frauz pumpt blut,frauliches wetter draußen,frauzlich willkommen,man malt ein fraudala - bin sicher,wir finden noch mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Horst Girtew
Reiner Titan


Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 1136

BeitragVerfasst am: 15.12.2019, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich habe gestern einen ganzen Haufen von solchen Leuten gesehen. Bei uns war Veranstaltung für ne Freie Schule oder so. Lauter grüne, schwer erziehbare Mütter mit ihren kleinen Gretas. Wobei ich die Idee ja nicht schlecht finde. Es ist ja das Klientel, dass sich bei den normalen Elternabenden immer noch mal auf die Frage meldet, ob jemand noch eine Frage hat, während alle Anderen nur nach Hause wollen und die dann wissen wollen, ob ihr strunzdoofer Kevin-Cedric nicht vielleicht doch ein Wunderkind ist, dass durch die dumme Klasse nur in seiner Entwicklung gebremst wird. Wenn die dann ihre eigene Schule haben, mit eigenen Elternabenden, können die noch bis in den frühen Morgen einen schönen Stuhlkreis machen.
_________________
Meine Mutti hat gesagt, ich habe zwei Fehler. Erstens, ich höre nie richtig zu und zweitens noch irgendwas Anderes.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hälge
Reiner Fast-Titan


Anmeldungsdatum: 02.09.2013
Beiträge: 402

BeitragVerfasst am: 16.12.2019, 09:02    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

eines der großen probleme hierzulande:
es gibt einfach zuviele leute mit zuviel zeit
und verlogenes rumgeeiere hat hochkonjunktur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanke
Reiner Titan


Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 1645

BeitragVerfasst am: 18.12.2019, 13:34    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Gestern habe ich zufällig gelesen, dass ein Redakteur aus Ostdeutschland seinen Arbeitgeber wegen Mobbings durch Diskriminierung verklagt hat, weil er von seinem Chef "Ossi" genannt worden war. Mit den Augen rollen

Zum Glück haben die Richter festgestellt, das "Ossi" keine "Ethnie" sei, so dass die Klage abgewiesen wurde. https://www.arbeit-und-arbeitsrecht.de/urteile/ossi-ist-keine-diskriminierung-nach-agg/2010/04/15

Andernfalls hätte man das Wort nie mehr benutzen dürfen. Mit den Augen rollen Demnach wohl auch nicht "Wessi".

Wenn aber eine "Ethnie" auszusprechen als diskriminierend gilt, dann dürfte man ja wohl auch nicht mehr "Spanier", "Türke", "Däne" oder "Deutscher" zu jemandem sagen, da das ja alles Ethnien sind?
Absurd das alles.

Am besten ist es bald, man sagt gar nichts mehr. Böse Überall lauern sprachliche Fallen, die einen vor den Kadi bringen können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hälge
Reiner Fast-Titan


Anmeldungsdatum: 02.09.2013
Beiträge: 402

BeitragVerfasst am: 19.12.2019, 07:08    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

es steuert alles in die richtung. heißt schon längst nicht mehr türke,russe,libanese oder marrokaner. angehängt wird immer "mensch".
dieses ursprünglich neutrale wort wird inzwischen zwanghaft positiv benutzt und geradezu inflationär eingesetzt.
begriffe wie anwohner,teilnehmer,pendler und und und - werden ersetzt durch anwohnender mensch,teilnehmender mensch,pendelnder mensch usw.
und leute sagt gar keiner mehr
achtet in den medien mal drauf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Horst Girtew
Reiner Titan


Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 1136

BeitragVerfasst am: 19.12.2019, 07:56    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Es kommt immer darauf an, wie man etwas sagt und nicht was und mit Ossi ist man ja noch gut bedient. Ein Bekannter nennt die Leute in seiner Firma, die per Home-Office arbeiten Homos. Immer wieder lustig, die entsetzten Gesichter der Fremden in der Kneipe, wenn er mal wieder über die Homos schimpft.
_________________
Meine Mutti hat gesagt, ich habe zwei Fehler. Erstens, ich höre nie richtig zu und zweitens noch irgendwas Anderes.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanke
Reiner Titan


Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 1645

BeitragVerfasst am: 22.12.2019, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

TrafficRank.de kostenlose Statistik mit PageRank-Anzeige ohne Toolbar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht -> Off Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.








Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de