zur Startseite







DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht DITTSCHE-FORUM
:: Das wirklich wahre Forum ::
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   SmartFeedSmartFeed   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   SitemapSitemap   LoginLogin 

Corinna in Deutschland & Selbsthilfe

 

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht -> Off Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kuehlschrankhummel
Titan


Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 490

BeitragVerfasst am: 04.03.2020, 10:16    Titel: Corinna in Deutschland & Selbsthilfe Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Informationen zu Corinna in Deutschland-

Johns Hopkins CSSE Übersichtskrarte (24-36h verzögert)
https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

Coronavirus-"ECHTZEIT-Monitor" Hamburger Abendblatt / Openstreetmap
https://interaktiv.abendblatt.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/

Coronavirus-Update #01 "NDR-RATGEBER" PODCAST
https://www.youtube.com/watch?v=4GPhIQaOKco

----------------------------------------------------------------------------
DESINFEKTIONSMITTEL SELBST HERSTELLEN.
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.desinfektionsmittel-selber-machen-mhsd.cfa28860-f81a-42b4-bcdc-93164e02e553.html

Ihr habt am kommenden Montag 9.3.20 bei ALDI kein Desinfektionsmittel mehr bekommen? Kein Grund um den eigenen Stresslevel aufsteigen zu lassen.
Hier poste ich mal Anleitungen wie du dir "ECHTES" Desinfektionsmittel nach WHO Rezepten selber herstellen kannst.
Wie Dittsche halt.

Das Coronavirus sorgt für Lieferengpässe bei Atemschutzmasken und Desinfektionsmitteln. Wenn Sie diese Produkte in der Drogerie oder den Apotheken nicht mehr erhalten,
können Sie zuhause mit wenigen Zutaten Desinfektionsmittel selbst herstellen.

Die beiden Rezepte stammen im Original von der WHO und wurden für diesen Artikel auf haushaltsübliche Mengen von einem Liter angepasst.

Die Zutaten erhalten Sie in Ihrer Apotheke.

Das Originalrezept für 10 Liter der WHO mit weiterführenden Informationen finden Sie hier. (Nur Englisch)
https://www.who.int/gpsc/5may/Guide_to_Local_Production.pdf

Desinfektionsmittel selbst herstellen:


Rezept 1 für 1 Liter

Ethanol 96 %: 830 ml
Wasserstoffperoxid 3 %: 45 ml
Glycerin 98 %: 15 ml
Abgekochtes Wasser: 110 ml


Herstellung: Vermischen Sie die Zutaten in einem verschließbaren Behälter und schütteln Sie diesen gut durch.

Anwendung: Verteilen Sie etwa eine Handvoll des selbstgemachten Desinfektionsmittels auf Ihrer Hand und verreiben Sie es gründlich.
Desinfektionsmittel selbst mischen:

Rezept 2 für 1 Liter

Isopropylalkohol 99,8 %: 750 ml
Wasserstoffperoxid 3%: 45 ml
Glycerin 98 %: 15 ml
Abgekochtes Wasser: 110 ml


Herstellung: Vermischen Sie die Zutaten in einem verschließbaren Behälter und schütteln Sie diesen gut durch.

Anwendung: Verteilen Sie etwa eine Handvoll des selbstgemachten Desinfektionsmittels auf Ihrer Hand und verreiben Sie es gründlich.

Passend zum Thema: Richtig Hände waschen – Anleitung mit Video
Hinweise zu den selbstgemachten Desinfektionsmitteln:

Die WHO weist in ihrer Anleitung auf folgende Informationen hin:

WHO hat Folgendes geschrieben:
Nur zu äußeren Anwendung.
Bewahren Sie das Desinfektionsmittel unzugänglich für Kinder auf.
Vermeiden Sie Augenkontakt mit dem Mittel.
Entflammbar: Halten Sie das Mittel fern von Feuer und großer Hitze.
Ethanol trocknet die Haut aus, das Glycerin kann bis zu einem
gewissen Grad dagegen vorbeugen.
Gekaufte Mittel schützen die Haut jedoch besser vor Austrocknung.
Aus diesem Grund sollte das selbstgemachte Desinfektionsmittel auch nur als Notlösung dienen.


Bitte beachten Sie: Kein Desinfektionsmittel kann zu 100 % alle Bakterien und Keime abtöten.
Wenden Sie sich bei verdächtigen Symptomen an Ihr zuständiges Gesundheitsamt und halten Sie sich in Bezug auf das Coronavirus an die Informationen des Bundesgesundheitsministeriums
oder des Robert Koch-Instituts.
_________________
Egal was die Frage ist,
Burdinski Bräu ist die Antwort.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hälge
Reiner Fast-Titan


Anmeldungsdatum: 02.09.2013
Beiträge: 410

BeitragVerfasst am: 08.03.2020, 08:49    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

hab noch so ne darth vader maske/helm
die noch mit in 4711 getränkten taschentüchern auskleiden und fertig ist die laube!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kuehlschrankhummel
Titan


Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 490

BeitragVerfasst am: 08.03.2020, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

hälge hat Folgendes geschrieben:
hab noch so ne darth vader maske/helm
die noch mit in 4711 getränkten taschentüchern auskleiden und fertig ist die laube!


Du brauchst dann aber noch die Original Darth Vader Leder Handschuhe um die Viren mit deiner Macht auslöschen zu können. Und natürlich das rote Lichtschwert um die Corona-Zombie-Armeen ich Schach halten zu können. Ansonsten könnte es wohl eng werden.
_________________
Egal was die Frage ist,
Burdinski Bräu ist die Antwort.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Horst Girtew
Reiner Titan


Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 1162

BeitragVerfasst am: 08.03.2020, 15:44    Titel: Re: Corinna in Deutschland & Selbsthilfe Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

kuehlschrankhummel hat Folgendes geschrieben:

Bitte beachten Sie: Kein Desinfektionsmittel kann zu 100 % alle Bakterien und Keime abtöten.


Und selbst wenn das Desinfektionmittel 100% aller Bakterien abtöten würde, Interessiert das doch einen Virus nicht.
_________________
Meine Mutti hat gesagt, ich habe zwei Fehler. Erstens, ich höre nie richtig zu und zweitens noch irgendwas Anderes.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kuehlschrankhummel
Titan


Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 490

BeitragVerfasst am: 08.03.2020, 17:07    Titel: Re: Corinna in Deutschland & Selbsthilfe Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Horst Girtew hat Folgendes geschrieben:
kuehlschrankhummel hat Folgendes geschrieben:

Bitte beachten Sie: Kein Desinfektionsmittel kann zu 100 % alle Bakterien und Keime abtöten.


Und selbst wenn das Desinfektionmittel 100% aller Bakterien abtöten würde, Interessiert das doch einen Virus nicht.


Und genau darum ist es JETZT auch wichtig selbst eigenverantwortlich zu Handeln. Wer jetzt vermehrt darauf achtet, wo er mit seinen Händen gewesen ist, bevor er sich damit selbst im Gesicht fasst oder etwas isst.
Der kann viel für seine eigene Gesundheit und gegen die unnötige Weiterverbreitung von Krankheiten beitragen.

Das Zitat das
kuehlschrankhummel hat Folgendes geschrieben:

Bitte beachten Sie: Kein Desinfektionsmittel kann zu 100 % alle Bakterien und Keime abtöten.
Kommt von der WHO selbst. Und dient zur Information, dass Hände nicht Keimfrei sind, wenn man wenige Sekunden Desinfektionsmittel darauf verteilt hat. Außerdem sollte man Desinfektionsmitteln darauf achten, das diese auch gegen Viren helfen.
Dies steht auf der Verpackung extra drauf.
_________________
Egal was die Frage ist,
Burdinski Bräu ist die Antwort.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sleepless
Reiner Titan


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 4209

BeitragVerfasst am: 08.03.2020, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bin ich der Einzige, der keine Angst hat sich anzustecken?
Ich habe jetzt in mehreren Fernsehbeiträgen (u.a. Plaßberg) gehört, dass die Wahrscheinlichkeit, sich in Deutschland anzustecken, dass man also unter den 82 Millionen Deutschen EINEN dieser ca. 800 Infizierten trifft und der dich dann auch noch tröpfcheninfiziert, verschwindend gering ist.

Das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) schätzt das Risiko für eine Ausbreitung innerhalb der EU "als gering bis sehr gering" ein. Auch das Bundesgesundheitsministerium (BGM) mahnt zur Ruhe: "Die Gefahr für Deutschland durch das neu aufgetretene Coronavirus wird von unseren Fachleuten momentan als sehr gering eingeschätzt." Quelle: Merkur.de

Ich bin da entspannt, sorry
_________________
Beschütze was Du liebst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kuehlschrankhummel
Titan


Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 490

BeitragVerfasst am: 08.03.2020, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Sleepless hat Folgendes geschrieben:
Bin ich der Einzige, der keine Angst hat sich anzustecken?
Ich habe jetzt in mehreren Fernsehbeiträgen (u.a. Plaßberg) gehört, dass die Wahrscheinlichkeit, sich in Deutschland anzustecken, dass man also unter den 82 Millionen Deutschen EINEN dieser ca. 800 Infizierten trifft und der dich dann auch noch tröpfcheninfiziert, verschwindend gering ist.

Das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) schätzt das Risiko für eine Ausbreitung innerhalb der EU "als gering bis sehr gering" ein. Auch das Bundesgesundheitsministerium (BGM) mahnt zur Ruhe: "Die Gefahr für Deutschland durch das neu aufgetretene Coronavirus wird von unseren Fachleuten momentan als sehr gering eingeschätzt." Quelle: Merkur.de

Ich bin da entspannt, sorry


Lass dich nicht von den Main Stream Medien hinters Licht führen!
Das Problem sind nicht die aktuell 1040 Positiv getesteten in Deutschland. Die Chance auf jemanden zu treffen der zurzeit Positiv getestet ist, ist wirklich sehr gering. Das ist richtig.

Das Problem ist das zurzeit auf der Welt ca. 0,5 - 5,0% (Italien) der erkrankten Menschen auf der Welt an Corinna sterben. Und das von den 10-20% der Erkrankten einen schweren Verlauf haben können und Intensivmedizinisch behandelt werden müssen.
Und es gibt dafür zu wenig Krankenhaus Betten und Personal.

Die offiziellen Zahlen sind nicht miteinander Vergleichbar und man kann davon ausgehen das viel mehr Menschen erkranken als Positiv getestet wurden. Also kommt man wohl eher auf 0,5%. Auf den Intensivstationen kann es trotzdem Eng werden. Bei normaler Grippe sind normalerweise 0,1%

Wenn man den Virus verlangsamen kann, vielleicht bis zum Mai, wenn der Frühling da ist. Dann kann es vielleicht nochmal gut gehen.
Wenn das nicht funktioniert, können wir uns an Italien orientieren. Und dann kann es böse werden.

Warum sonst werden in Italien und China ganze Städte abgeriegelt?
Und in China in 6 Tagen 2 Container komplette Krankenhäuser aus dem Boden gestampft? 20.000 Ärzte aus dem Ruhestand geholt, um 24/7 Dienst zu machen.
Warum werden Schulen und Universitäten überall auf der Welt für 2-4 Wochen geschlossen?

Sicherlich nicht, weil der Virus so Harmlos wie die normale Grippe ist.
Und draußen nur 800 Positiv getestete herumlaufen.

Italien ist uns nur 2 Wochen voraus.

Wichtig ist, dass nicht alle gleichzeitig Erkranken damit es hier nicht so kommt wie anderen Ländern. Und China die Weltproduktion wieder fix anwerfen kann.
_________________
Egal was die Frage ist,
Burdinski Bräu ist die Antwort.


Zuletzt bearbeitet von kuehlschrankhummel am 09.03.2020, 00:58, insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Horst Girtew
Reiner Titan


Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 1162

BeitragVerfasst am: 08.03.2020, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

@Sleepless

Ich bin da ganz bei dir. Dass man in den Hochburgen oder Epizentren oder wie auch immer die genannt werden, nicht leichtsinnig sein sollte, ist ja verständlich, aber es schwingt schon ne Menge Panikmache mit.
_________________
Meine Mutti hat gesagt, ich habe zwei Fehler. Erstens, ich höre nie richtig zu und zweitens noch irgendwas Anderes.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sleepless
Reiner Titan


Anmeldungsdatum: 07.06.2005
Beiträge: 4209

BeitragVerfasst am: 12.03.2020, 21:30    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Gerade kam die Info, dass unser Schießbetrieb im Verein eingestellt wird.
Lecko mio, was für ein Driss. Da kommen 5 Leute zusammen.
Dann darf ich auch nicht mehr ins Büro gehen.
_________________
Beschütze was Du liebst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kuehlschrankhummel
Titan


Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 490

BeitragVerfasst am: 17.03.2020, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Also die richtige Welle ist leider noch gar nicht angekommen.

Also die wirtschaftlichen Auswirkungen durch den "Quasi Showdown" möchte ich heute noch nicht wissen. Da ist echtes festes anschnallen angesagt.

Hoffentlich darf Ingo Nächste Woche irgendwie aufmachen, ansonsten müssen sie wieder bei Dittsche zuhause drehen.
_________________
Egal was die Frage ist,
Burdinski Bräu ist die Antwort.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

TrafficRank.de kostenlose Statistik mit PageRank-Anzeige ohne Toolbar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht -> Off Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Der wahre König von Deutschland Weize Allgemeines 9 21.02.2015, 09:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DVD Der König von Deutschland Der ALDI-MAN Off Topic 10 25.12.2013, 18:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge König von Deutschland Horst Girtew Allgemeines 7 05.09.2013, 22:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Film: "König von Deutschland" Diamond Dittsche 6 14.04.2012, 20:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Gibt es nich "reine Titanen"... Der ALDI-MAN Allgemeines 195 30.07.2008, 15:00 Letzten Beitrag anzeigen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.








Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de