zur Startseite


Dittsche-Forum - der Fanshop!

TOP-TIPP:
DITTSCHE DELÜXE







DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht DITTSCHE-FORUM
:: Das wirklich wahre Forum ::
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   SmartFeedSmartFeed   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   SitemapSitemap   LoginLogin 

Lob und Kritik zur Folge vom 09.11.2014 (1/22. Staffel)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht -> Folgen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

1. Folge 22. Staffel - Wie war's?
Grandioser Staffelauftakt! Reine Weltfolge!
7%
 7%  [ 2 ]
6 Licht-Kugeln
15%
 15%  [ 4 ]
5 Licht-Kugeln
26%
 26%  [ 7 ]
4 Licht-Kugeln
19%
 19%  [ 5 ]
3 Licht-Kugeln
23%
 23%  [ 6 ]
2 Licht-Kugeln
7%
 7%  [ 2 ]
1 Licht-Kugel
0%
 0%  [ 0 ]
KV - Kannst vergessen!
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 26

Autor Nachricht
Horst Girtew
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Tanke hat Folgendes geschrieben:

Dass die DDR keine Eisenbahnen hatte, wusste ich allerdings noch nicht. Wahrscheinlich hatten da alle Leute Autos, da war die gar nicht nödig, nä. …


Naja doch, Züge als solches gabs ja, nur die waren nicht aus Eisen meinte er und in dem Sinne gab es keine Eisenbahn.

Aber die Eisenbahn in der DDR verwundert mich wirklich, weil man bei uns ja bemüht war, alles was aus dem Kapitalismus oder aus der Nazizeit kam, zu verbannen und kommunistisch zu machen aber die Bahn hieß durchweg bis zum Schluß »Deutsche Reichsbahn« und es ist mir zu DDR-Zeiten nichtmal bewußt geworden.
Nach dem Krieg war es ja klar und als zum Anfang auch noch im Ostteil eine Vereinigung auch nocht nicht ganz ausgeschlossen wurde, machte es ja auch Sinn, den Namen zu behalten, weil es um irgendwelche Rechte ging aber später… Das wundert mich.
_________________
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha ho
Da werden seine Augen hell – hiha hiha ho
Eine Mumu hier und ne Mumu da, hier Mu, da Mu, überall nur Mumus
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha hooooooooooooo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kuehlschrankhummel
Halbtitan


Alter: 39
Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 274
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 21:34    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Horst Girtew hat Folgendes geschrieben:
Tanke hat Folgendes geschrieben:

Dass die DDR keine Eisenbahnen hatte, wusste ich allerdings noch nicht. Wahrscheinlich hatten da alle Leute Autos, da war die gar nicht nödig, nä. …


Naja doch, Züge als solches gabs ja, nur die waren nicht aus Eisen meinte er und in dem Sinne gab es keine Eisenbahn.

Komisch ich dachte immer das der Begriff Eisenbahn daher kommt weil die Schienen und die Räder der Züge aus Eisen sind, und es so am allerwenigsten Energieverluste durch Reibung gibt. Also demnach hat es auch in der DDR Eisenbahn gegeben. Wobei auch immer wieder zu lesen war das es in den Zügen dort sehr stark nach Kunststoff/Plastik gestunken haben soll. In der DDR gab es ab 70er auch rege Kunststoff Industrie. Wie fast überall auf der Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Horst Girtew
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 12.09.2010
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 22:27    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Naja das war eben Dittsches Theorie in dem Moment, dass es keine Eisenbahn ist, wenn die nicht aus Eisen ist. Ansonsten kann ich das nicht sagen, wie es roch. Ich konnte keinen besonderen Geruch feststellen. Zumindest nicht speziell nach Plaste.
_________________
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha ho
Da werden seine Augen hell – hiha hiha ho
Eine Mumu hier und ne Mumu da, hier Mu, da Mu, überall nur Mumus
Onkel Paul geht ins Bordell – Hiha hiha hooooooooooooo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doktor Wasch
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 529
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 13.11.2014, 11:39    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hat Dittsche im Nachsatz nicht gesagt es war eine Pappbahn, weil Trabbi ja auch ein Pappauto war.

Sehr merkwürdig eigentlich wo doch laut Dittsche sogar Flugzeuge aus Eisen sind.
_________________
Gruß,
Doc

Bidde Bidde Bidde, es ist übergeperlt, es ist übergeperlt bei einem anderen Menschen. Ein anderem Mensch sein Bier ist übergeperlt. Ich bin es nicht gewesen, ich bin der Gute, ich bin der Gute!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kuehlschrankhummel
Halbtitan


Alter: 39
Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 274
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.11.2014, 22:34    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Doktor Wasch hat Folgendes geschrieben:
Hat Dittsche im Nachsatz nicht gesagt es war eine Pappbahn, weil Trabbi ja auch ein Pappauto war.

Sehr merkwürdig eigentlich wo doch laut Dittsche sogar Flugzeuge aus Eisen sind.

Ja man weiß es nicht. Vielleicht gibt es noch mal eine Aufklärung von Dittsche selbst. Freuen würde ich mich darüber.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Longli
Titan-Anwärter



Anmeldungsdatum: 01.11.2013
Beiträge: 197
Wohnort: Leezdorf und Hamburg

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 00:00    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Gleisdreieck hat Folgendes geschrieben:
Tanke hat Folgendes geschrieben:
Zwei Gäste in einer Sendung war wohl eine Premiere - oder gab's das schon mal?

War nicht vor Jahren mal eine Gruppe da? Aber beschwören kann ich's nicht.


2008 war das russische Balalaika-Trio "Dialekt" da, das auch beim TL-Weihnachtskonzert im Grünspan aufgetreten ist. Im selben Konzert trat auch ein anderer 'Prinz' auf, Sebastian Krumbiegel.
Es war das letzte Konzert vor der sog. "Kreativpause" ... Traurig

Und es waren auch schon mal Ailton und van Buyten zusammen da. Das Jahr weiß ich aber nicht mehr. Jedenfalls waren die beiden danach weg vom HSV. Ob das nun aber der Grund war ...? Winken


Die Sendung als solche war mir zu monologisch. Ein richtiges Eingehen von Ingo auf Dittsches Themen war kaum möglich. Schade, denn das macht immer einen besonderen Reiz aus.

Deshalb diesmal nur drei Lichter von mir. Da ist noch Luft nach oben.
_________________
Wenn die Ente nicht schwimmen kann, hat das Wasser schuld.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gleisdreieck
Reines Titänchen


Alter: 106
Anmeldungsdatum: 21.12.2010
Beiträge: 153
Wohnort: Berlin-Gleisdreieck

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 02:27    Titel: Ailton und van Buyten Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Richtig: Ailton und noch jemand. Daß es van Buyten war, wußte ich nicht mehr. Smilie
Aber es war wohl bisher immer eine Gruppe, also welche, die etwas miteinander zu tun hatten. Zwei einander fremde Gäste waren wohl noch nie da. Könnt ihr ruhig öfter bringen. Das lockert die gelegentliche Eintönigkeit etwas auf. Winken
_________________
. . . . . . . . . . . . . . . . . . Viele Grüße vom Gleisdreieck...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Longli
Titan-Anwärter



Anmeldungsdatum: 01.11.2013
Beiträge: 197
Wohnort: Leezdorf und Hamburg

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 09:47    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Na ja, kommt drauf an, wie man 'Gruppe' definiert.

Diesmal waren's im Imbiss eben 5 Musiker unter sich.
_________________
Wenn die Ente nicht schwimmen kann, hat das Wasser schuld.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Diamond
Reiner Titan


Alter: 55
Anmeldungsdatum: 10.03.2005
Beiträge: 2180

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 15:34    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Ich fand diese erste Folge nach der großen Pause ganz okay. So viele Erwähnungen prominenter Namen in einer Sendung gab es, glaube ich, noch nicht. Ist jetzt nicht negativ gemeint; es fiel nur auf.
Klasse und mal wieder typisch Dittsche war, dass er "zur Feier des Tages extra die Sachen vom 9. November 1989 nochmal angezogen hat" ... Lachen
Sehr interessant fand ich die Wellensittich-Warner-Geschichte. Davon hatte ich vorher noch nie gehört.

Ma sagn 4 Licht-Kugeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Longli
Titan-Anwärter



Anmeldungsdatum: 01.11.2013
Beiträge: 197
Wohnort: Leezdorf und Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Bis jetzt kannte ich die Geschichte auch nur mit Kanarienvögeln, die vor schädlichen Gasen, besonders Methan, in der Grube warnen, indem sie erst immer stiller werden und dann von der Stange kippen.
_________________
Wenn die Ente nicht schwimmen kann, hat das Wasser schuld.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doktor Wasch
Reiner Titan



Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 529
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Longli hat Folgendes geschrieben:
Bis jetzt kannte ich die Geschichte auch nur mit Kanarienvögeln, die vor schädlichen Gasen, besonders Methan, in der Grube warnen, indem sie erst immer stiller werden und dann von der Stange kippen.


So kenne ich das eigentlich auch (dachte immer Sauerstoffmangel) und wenn Vogel tot dann schnell raus.
_________________
Gruß,
Doc

Bidde Bidde Bidde, es ist übergeperlt, es ist übergeperlt bei einem anderen Menschen. Ein anderem Mensch sein Bier ist übergeperlt. Ich bin es nicht gewesen, ich bin der Gute, ich bin der Gute!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pille Palle
Reiner Titan


Alter: 57
Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 1437
Wohnort: Nordseeküste

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 19:17    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

das ist mir auch so bekannt ..war glaube ich mal in einer Docu so zu sehen
_________________
Wo kämen wir denn da hin ? wenn jeder sagen würde , wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

TrafficRank.de kostenlose Statistik mit PageRank-Anzeige ohne Toolbar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DITTSCHE-FORUM Foren-Übersicht -> Folgen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Lob und Kritik zur Folge vom 26.05.20... hälge Folgen 16 26.05.2017, 21:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lob und Kritik zur Folge vom 19.05.20... Diamond Folgen 22 19.05.2017, 21:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lob und Kritik zur Folge vom 12.05.20... stahli Folgen 17 12.05.2017, 21:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lob und Kritik zur Folge vom 05.05.20... Tanke Folgen 21 05.05.2017, 19:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Lob und Kritik zur Folge vom 28.04.20... Diamond Folgen 18 28.04.2017, 18:57 Letzten Beitrag anzeigen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de